Performance

Art meets Science! Wir bringen Teams, bestehend aus Künstler*innen und Expert*innen zusammen um gemeinsam einen theatralen Beitrag zu gestalten. Der Experte / die Expertin liefert das Thema, der Künstler / die Künstlerin die Idee für die kreative Umsetzung. In 15-minütigen Performances überraschen sie das Publikum mit einem ungewöhnlichen Zugang zu komplexen Themen wie Klimawandel, Hunger, Katastrophen und virtueller Weltrettung. Die Performances stehen für sich, können aber auch im Rahmen eines Parcours präsentiert werden. In geführten Touren werden die Zuschauer*innen dann von Station zu Station begleitet. Singende Wissenschaftler*innen, sprechende Roboter, ein mahnender Gott und eine Horde bunter Vögel - lassen Sie sich überraschen!