MITGLIEDER

Nicola Bramkamp

1. Vorsitzende


2014 gründete Nicola Bramkamp gemeinsam mit Andrea Tietz SAVE THE WORLD, zunächst angelegt als internationales Art meets Science Festival mit dem Thema Milleniumsziele, aus dem dann das künstlerische Vermittlungsformat SAVE THE WORLD wurde. Nicola Bramkamp ist Dramaturgin, Dozentin und Kuratorin und setzt sich ein für ein gesellschaftsrelevantes Theater, das die Themen der Zeit angeht, die angestammten Räume verlässt und sinnlich und spielfreudig ein großes Publikum erreicht.

Lieblingsnachhaltigkeitsziel 13: Klimawandel „Der Klimawandel ist die wohl kreativste Aufgabe, vor der die Menschheit je stand``.

Andrea Tietz

2. Vorsitzende / Schatzmeisterin


Freischaffende Produzentin und Kuratorin für Theaterprojekte sowie Dozentin an der Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater. Seit 2014 künstlerische Leitung von SAVE THE WORLD. Respektvoller Umgang mit Tieren und die Sustainable Development Goals 14 „Life on land“ und 15 „Life below water“ liegen ihr besonders am Herzen.

``Die Natur mit ihrem wundersamen, vielfältigen Artenreichtum ist Grundlage allen Lebens und der Mensch weiß es nicht zu schätzen``.

Angela Merl

3. Vorsitzende / Arts and Cultural Education


Angela Merl ist Referentin für kulturelle Bildung, Theaterpädagogin und Dozentin. Ihr besonderes Interesse gilt Projekten an der Schnittstelle von kultureller und politischer Bildung und dem Schaffen von künstlerischen Begegnungsräumen für Kinder und Jugendliche im globalen Kontext. 2014 gründete sie im Rahmen von SAVE THE WORLD das interaktive, partizipative Mitmachforum YOUNG PLANET, das sich seitdem in unterschiedlichen Formaten weiterentwickelte. So wurde die interaktive Theaterproduktion „Die erstaunlichen Abenteuer der Expedition Erde 2“, im Rahmenprogramm der COP 23 in Bonn gezeigt. Die Nachhaltigkeitsziele „Quality Education“ und „Gender Equality“ sind ihr besonders wichtig.

„Ensuring that no one is left behind! Empower and reach the most vulnerable. Das ist meine Motivation und mein Ziel. Kulturelle Bildung ist für mich hier einer der großartigsten Schlüssel, um dieses Ziel zu erreichen.“

Björn Müller-Bohlen

Gründungsmitglied


Als Geschäftsführer des Ressorts Strategischen Partnerschaften am Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn ist Björn Müller-Bohlen von Beginn an Wegbegleiter und Supporter von SAVE THE WORLD. Er studierte Musikwissenschaft, Philosophie, und Pädagogik sowie Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Als freiberuflicher Trainer und Berater eröffnet er kreative Erlebnisräume und vernetzt unterschiedliche Wissenskulturen. Zudem brennt er für Bildungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Daher spielen die SDGs 4 „Quality Education“ und 11 “Sustainable cities and communities“ für ihn eine besondere Rolle.

„Transformation denken und fordern ist wichtig, sie aber zu stiften, zu initiieren und Veränderung zu leben, ist der Schlüssel. Am besten beginnen wir hier vor Ort. In unserer Stadt. In unseren Communities.“

Larissa Blumenauer

Gründungsmitglied


Larissa Blumenauer studierte Internationales Kunstmanagement an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und arbeitete im Anschluss zwei Jahre im Projektmanagement von Ensemble Musikfabrik | Landesensemble NRW. Seit 2017 ist sie Referentin der Schauspieldirektion am Theater Bonn.

Lisa Hedler

Gründungsmitglied


Studierte „Medien und Musik“ an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Anschließend war sie bei der Film- und Medienfestival gGmbH in Stuttgart und am Theater Bonn tätig. Seit August 2018 ist sie Referentin Presse & Öffentlichkeitsarbeit am Hessischen Landestheater Marburg.

Glenn Goltz

Gründungsmitglied


Glenn Goltz wurde in Hamburg geboren und studierte Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Er war u. a. festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz, am Theater Bremen und am Theater Bonn. Als Gast arbeitete er an diversen Theatern wie dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Darüber hinaus steht er auch kontinuierlich für Fernseh- und Filmproduktionen vor der Kamera.



Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other