James Yarker, Matthias Ruchser & Okka Lou Mathis (DIE) – Small People with Big Feet

“I’m so small and the world is so big. The problem is so big and I am so small.”

Die Dimension unseres Planeten lässt sich nicht erfassen. Ein Künstler und zwei Experten verdeutlichen mit einfachsten visuellen Mitteln, wie eng wir Menschen mit der Erde verbunden sind. In der Hektik unseres geschäftigen Alltags übersehen wir leicht, wie jede noch so kleine Entscheidung wesentliche Auswirkungen auf unser Weltklima haben kann.

Mit Witz, 2000 kg Ziegelsteine und ein paar Bändern aus Seide wird diese Show auf das Zusammenspiel zwischen Mensch und Kimawandel blicken, Zusammenhänge zwischen Entscheidung und Auswirkung aufdecken und uns erkennen lassen wie die kleinen Dinge den großen Unterschied ausmachen.

James Yarker ist Mitbegründer von Stan’s Cafe. Seit 1991 leitet er die Künstlertruppe und ist als Künstler maßgeblich für die großen Produktionen der Company verantwortlich. 2014 wurde er Mitglied der Warwick Commission, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, nachhaltig die Kunstlandschaft Großbritanniens zu fördern.

Matthias Ruchser leitet die Stabstelle Kommunikation des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE), ist zusätzlich als Berater in der Energiewirtschaft tätig und gibt regelmäßig Veröffentlichungen im Bereich der erneuerbaren Energien und zum Klimawandel heraus.

Okka Lou Mathis ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet zu internationaler Klimapolitik und nachhaltiger Entwicklung am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE).