„I Need Air“ – Bernadette La Hengst zur COP24 in Katowice

Bereits zum zweiten Mal gestaltet SAVE THE WORLD mit der Musikern Musikerin Bernadette La Hengst das kulturelle Rahmenprogramm zur Weltklimakonferenz (COP). 2017 inszenierten sie u.a. die Eröffnung der COP23 in Bonn. Für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit entstand der offizielle Kampagnensong der COP23 „I am an Island“, eines der wohl charmantesten Protestlieder des letzten Jahrzehnts, das mit über 2 Millionen Klicks zu einem internationalen Youtube-Hit wurde.

Für die Klimakonferenz COP24 hat SAVE THE WORLD zusammen mit Bernadette La Hengst das Thema Klimaschutz aufgegriffen und einen erneuten Klima-Hit geschaffen, der mit dem Kinder- und Jugendchor der Oper Bonn produziert wurde. Das Lied „I Need Air“ versteht sich als Liebeserklärung an unseren Planeten und soll als Geste der Völkerverständigung in die Welt hinausgehen. Der Titel verrät: Es geht um das Thema „Luft“. Smog, Abgase oder die Großbrände in Wäldern weltweit haben einen großen Einfluss auf das Klima. Alle Menschen, Tiere, Einzeller auf diesem Planeten müssen atmen. Ziel war es, einen globalen Song zu kreieren, mit dem sich die 197 an der Klimakonferenz teilnehmenden Staaten identifizieren können.

Bernadette La Hengst über ihr Engagement anlässlich der COP:

 „Künstler und Musiker auf der ganzen Welt spielen eine bedeutende Rolle darin, ein Bewusstsein für Themen zu schaffen, die unsere Gesellschaft und unseren Planeten betreffen und dabei zugleich Menschen zu mobilisieren. Klimawandel ist kein einfaches Thema, aber eines, das angesprochen werden muss. Kern jeden Engagements muss sein, in den kommenden Jahren und Jahrzehnten einen Weg für die Menschheit zu finden ein Leben zu führen, der die Schönheit und das Wunder unserer natürlichen Umwelt respektiert und gleichzeitig für Hoffnung, Würde und Respekt gegenüber allen Menschen einsteht – es ist auf jeden Fall wert dafür zu kämpfen.“   

TERMINE // Performances und Video-Release von I NEED AIR

  • @The European Balcony Project
    Anlässlich des European Balcony Projects – der öffentlichen Verlesung eines Manifestes für ein vereintes Europa von Ulrike Guérot, Robert Menasse und Milo Rau – präsentierte Bernadette La Hengst den aktuellen Klimahit „I Need Air“ 10. November 2018 erstmals öffentlich vom Balkon des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Mehr zum European Balcony Project hier.
  • @Tedx
    Bei der TEDx Veranstaltung von SAVE THE WORLD zum Thema Smart Cities? Smart People! Good Climate! am 17. November 2018 ab 19.30 Uhr in der Telekom Design Gallery Bonn wird der Song ein weiteres Mal performt, bevor er im Rahmen der COP24 in Katowice einem internationalen Publikum vorgestellt wird.
  • @Katowice: Video-Dreh und anschließendes Video-Release
    Zu dem Song entsteht ein Musikvideo (Regie: Alexander Basile, Konzept: Mia Basile, www.weownyou.agency), das die Botschaft des Songs über Social Media weltweit verbreitet. Geplante Veröffentlichung: Montag, 26. November 2018. In Kooperation mit dem Klimasekretariat der UN (UNFCCC) und der Stadt Katowice wird der Clip auf allen Screens während der COP24 in Katowice gezeigt werden.
  • @COP24
    Während der UN Klimakonferenz wird Bernadette La Hengst auf Einladung der Stadt Katowice und im Rahmen der COP ihren Song zusammen mit polnischen Chören vorstellen 

Eine Produktion von SAVE THE WORLD für das Kulturprogramm der Weltklimakonferenz (COP24) in Zusammenarbeit mit dem UNFCCC – Klimasekretariat der Vereinten Nationen, der Stadt Katowice und dem Kinder- und Jugendchor der Oper Bonn.

Gefördert durch: die Bundeszentrale für politische Bildung



Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other